Tanzania "red honey"

Limone und grüner Apfel
Menge
250g 9,40
500g 17,90
1.000g 33,90
Stückzahl
-
+
Mahlgrad

{{ animatedNumber.replace( /\./g, "," ) }}€

Einschließlich MwSt.
Bestellungen im Online-Shop die bis zum 16.12.2019 eingehen, werden noch vor den Ferien versendet, alle weiteren Bestellungen werden ab dem 08.01.2010 bearbeitet.
4,90€ Versand innnerhalb Deutschlands, ab 15€ kostenloser Versand. Übliche Lieferzeit 4-6 Tage.

↓ Details

Stadt/Region

Tanzania/Ngorongoro

Farm/Farmer

Ngila Estate/Vera Stücker & Rudolf Meyer seit 1992

Varietät

Bourbon & Kent

Anbauhöhe

1.450m - 1.650m

Aufbereitung

Red Honey Processed

Tassenprofil

Leichter Körper mit Limonennoten und Noten von grünem Apfel

Dieser äußerst rare Kaffee stammt von der Farm Ngila Estate die von Vera Stücker und Rudolf Meyer seit 1992 geführt wird. Die Farm liegt in der Region Ngorongoro. Ngorongoro ist ein Einbruchkrater in Tanzania an der Grenze zur Serengeti. Tanzania galt lange Zeit als kleiner Bruder von Kenia hinsichtlich des Kaffeeanbaus. Das ist seit einiger Zeit im Umbruch, da Tanzania inzwischen erstaunliche Qualitäten bieten kann.

Das Ngila Estate existiert bereits seit den 1920iger Jahren. Mit der Übernahme durch Vera Stücker und Rudolf Meyer wurde sehr viel Geld und Know How investiert, um überragende Qualitäten zu erzeugen. Inzwischen ist das Ngila Estate Rainforest Alliance zertifiziert.

Der Kaffee besteht aus zwei Arabica Pflanzen Varietäten. Das ist zum einen Bourbon und zum anderen Kent. Der Kaffee wächst auf einer Höhe zwischen 1.450m und 1.650m. Die Ernte findet zwischen Juli und Oktober eines Jahres statt. Bitte beachten Sie, dass dieser Kaffee ausgesprochen LIMITIERT ist. Normalerweise werden auf der Farm Ngila Estate primär gewaschene Qualitäten erzeugt. Unser Kaffee ist ein Red Honey von dem nur 4 Säcke erhältlich waren. Über die Hälfte ist bereits aufgebraucht.

Auch hier ist das Tassenprofil ausgesprochen interessant. Unsere Empfehlung ist die Zubereitung über eine Chemex. Dann zeigt der Kaffee so lange er warm ist, eine in der Tendenz süßliche Limonennote. Wenn der Kaffee abkühlt, zeigt sich eine feine Apfelsäure die bis in den kalten Bereich anhält. Wer mehr Interesse daran hat die Apfelsäure stärker zu schmecken, dem empfehlen wir die Zubereitung über den HARIO V60 Filter. Der Körper des Kaffees bleibt leicht bis mittelkräftig.

Zubereitung

Diesen Kaffee bereiten sie am besten in in der Chemex zu.
Es geht aber auch gut im V60 Filter, durch die Aeropress und im konventionellen Filter.

Filterkaffee

In der KAFFEE-FABRIK wird Filterkaffee nach dem so genannten Gold Cup Standard zubereitet. Das bedeutet, dass sich die Menge der gelösten Stoffe in der Flüssigkeit zwischen 1,2% und 1,45% bewegen. Damit halten wir uns an eine Vorgabe der SCAE (Speciality Coffee Association Europe). Damit wird das optimale Aroma für den jeweiligen Kaffee in der Tasse gewährleistet. Wir überprüfen das regelmäßig mit einem Refraktometer. Um solche Messungen vorzunehmen, sind die Mengen exakt definiert, daher arbeiten wir mit 20g Kaffeepulver auf 300ml Wasser. Um den gewünschten Bereich der gelösten Stoffe zu erreichen, passen wir den Mahlgrad an. Dieser ist für jede Filterkaffeezubereitung, mit Ausnahme der Zubereitung über den Syphon, festgelegt.